EVOmare GmbH
EVOmare GmbH

Projekte

1. Projekt

Titel: "Entwicklung einer Schubmessanlage zur Effizienzbeurteilung an Schiffsantrieben"

Projektbeginn: Oktober 2009

Förderung: "Die EVOmare GmbH wird im Rahmen des Zukunftsprogramm Wirtschaft (ZPW) des Landes Schelswig-Holstein im Handlungsfeld "Innovation in Betrieben" mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwickling (EFRE) der Europäischen Union gefördert. In das ZPW fließen im Zeitraum 2007 - 2013 rund 752 Mio. Euro für die wirtschafts- und regionalpolitische Förderung in Schleswig-Holstein, davon rund 374 Mio. Euro aus dem EFRE, rund 173 Mio. Euro aus der Bund-Länder-Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur" sowie rund 175 Mio. Eur aus ergänzenden Landesmitteln."

  

      

 

Aufgabenstellung:

Es wird eine Schub-und Drehmomentmessanlage für Schiffsantriebe entwickelt, die als "EVOthrust" System bezeichnet werden soll.

Kooperationspartner:

1. Flensburger Schiffbaugesellschaft mbH&Co KG

2. Fachhochschule Lübeck

3. Littau Elektrotechnik

4. NOWInform GmbH

5. TX Marine Hamburg

6. DIMAR-TEC Pte Ltd

Förderübergabe durch die WTSH:

Am 01.03.2010 um 10:30 Uhr wurde der Förderbescheid für das Projekt "Entwicklung einer Schubmessanlage zur Effizienzbeurteilung an Schiffsantrieben" durch Herrn Dr. Bösche und Herrn Fischer von der WTSH feierlich übergeben.

       

 

Folgendes Produkt hat sich aus dem Förderunternehmen entwickelt:

 

 

 

Schub-und Drehmomentmesssystem

 

Aus dem 1. Projekt der EVOmare® GmbH hat sich die EVOthrust® Schub-und Drehmomentmessanlage entwickelt, die seit 2010 auf dem Markt ist. Durch die Schubmessung und den Einsatz von HD Sensoren, ist es möglich, ein wirkliches Maß der Effizienz von Schiffsantriebsanlagen, durch das Verhältnis des erzeugten Maschinendrehmoments zur Propellerschubkraft, zu ermitteln. Gemessen werden folgende Größen:

- Schub

- Drehmoment

- Drehzahl/Drehrichtung

- Leistung

Während der Entwicklung wurde nicht nur darauf geachtet das Hochauflösend gemessen wird auch die Installation und Betrieb der Anlage sollte so einfach wie möglich sein. Hieraus entwickelte sich ein robustes, verschleißfreies Design welches zudem noch eine einfache Installation ermöglicht.

Für den Betrieb der Anlage wurde eine spezielle PC Software entwickelt, die eine Anzeige und Auswertung der Messdaten ermöglicht.

Haben Sie Interesse an diesem Produkt wenden Sie sich bitte an unsere Vertriebspartner.

Top | office@evomare.de